IYENGAR YOGA für Schwangere Behutsames Yoga unter Anleitung der Frauenärztin Corinna Brase

Yoga ist eine ausgezeichnete Vorbereitung für eine natürliche Geburt sowohl in körperlicher als auch in emotionaler Hinsicht.

Die Yogastellungen können als Schlüssel wirken, aktiv und entspannt schwanger zu sein und sich frei und instinktiv zu bewegen. Viele Frauen, die auf Sport in der Schwangerschaft verzichten wollen oder müssen, finden in der intensiven Körperarbeit des IYENGAR YOGA einen wunderbaren Ausgleich. IYENGAR YOGA macht Spaß und hilft zudem beim Umgang mit typischen Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Sodbrennen etc.

Ab der 12. Schwangerschaftswoche kann mit dem Yoga für Schwangere begonnen werden, und viele Frauen üben weiter bis zum Geburtstermin. Die Kurse finden fortlaufend statt und sind so konzipiert, dass mehrere aufeinanderfolgende Kurse besucht werden können. Die Kurse werden von Melanie Tholen und Corinna Brase geleitet. Diese Zusammenarbeit von Yogalehrerinnen und Gynäkologin ist in der Zusammenführung ihrer Kompetenzen einmalig. Beide Frauen haben auch während ihrer eigenen Schwangerschaften intensiv Yoga geübt.

Bei regelmäßiger Teilnahme erstatten einige gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention Stressreduktion und Entspannung einen Anteil an der Kursgebühr.Die Kurs-IDs lauten: KU-ST-BJ8T4D bzw. KU-ST-9PDT1V.

DIENSTAGS VON 18:30 – 19:45 UHR
9.1. – 27.2.2024
- Warteliste -

Nächster Kurs 5.3. - 7.5.2024
8 Termine
Live im Studio
Kein Unterricht in den Schulferien
148 €
MITTWOCHS VON 10:30 – 11:45 UHR
10.1. – 28.2.2024
Quereinstieg möglich bis 31.1.24

Nächster Kurs 6.3. - 15.5.2024
8 Termine
Live im Studio
Kein Unterricht in den Schulferien
148 €
Ermäßigung für Studentinnen oder Bürgergeld-Empfängerinnen 135,– €.

Möchtest Du Dich anmelden?

Ab der 12. Schwangerschaftswoche kannst Du mit dem Yoga für Schwangere beginnen.

Die Kurse werden von Melanie Tholen und Corinna Brase geleitet.

Fülle am Besten gleich das Anmeldeformular aus und schicke es uns zu.